• Room for you

EXIN Agile Scrum Foundation

Scrum Grundlagenkurs

Der Agile Scrum Foundation Kurs vermittelt einen umfassenden Überblick über das Scrum Framework, wie die Rollen (Scrum Master,
Product Owner und Team), die Scrum Events bzw. Meetings (Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review und Sprint Retrospective)
sowie die Scrum Artefakte (Product Backlog, Sprint Backlog und Transparenz) und bereitet optimal auf das Agile Scrum Foundation
Examen vor.

Zielgruppen

Personen, die sich einen Überblick zum agilen Framework Scrum verschaffen wollen und eine agile Vorgehensweise für den Bereich der Software Entwicklung suchen. Personen, die in Scrum Teams arbeiten bzw. diese unterstützen sollen, wie Software Entwickler, Teamleiter in Software Entwicklungsbereichen, Consultants und Professionals für IT, Projektmanagement sowie Human Resources, Facility Management oder Vertrieb. Personen, die eine Zertifizierung im Themenbereich agile Methoden und deren praktische Anwendung anstreben.

Voraussetzungen

Interesse an agilen Vorgehensmethoden; die Auseinandersetzung mit
den Scrum Rollen, Events bzw. Meetings und Scrum Artefakten sowie
Literaturstudium zu dem Agilen Manifest und dem Scrum Guide
(http://www.scrumguides.org/docs/scrumguide/v2016/2016-Scrum-Guide-German.pdf#zoom=100) wird empfohlen.

Themenüberblick

  • Agile Methoden und deren Mehrwert
  • Agile Manifest und Prinzipien
  • Agiles Projektmanagement Framework
  • Andere agile Methoden (Crystal, FDD, DSDM, XP und AUP)
  • Wichtige Rollen (Scrum Master, Product Owner und Team)
  • Rituale (Time-boxing, Sprints, Daily Stand-up, Sprint Review und Retrospective)
  • Charakteristiken von Backlogs und guten Anforderungen
  • Scrum Methoden und Praktiken (Prinzipien von Refactoring, Pair Programming und Continuous Integration)
  • Definition of Done
  • Konzept der leicht änderbaren und flexiblen Pläne
  • Prinzipien der Abschätzung von Anforderungen
  • Transparenz und Wichtigkeit von Monitoring (Scrum Charts und Metriken)
  • Scrum Abhängigkeiten, organisatorische Einbettung und verteilte Scrum Teams

Am Ende des zweiten Tages kann das 60 Minuten „Agile Scrum Foundation“ Examen abgelegt werden. Darin sind 40 Fragen zu
beantworten, von denen mindestens 26 korrekt für den erfolgreichen Abschluss sein müssen. Die Verwendung von Unterlagen ist
nicht erlaubt. Die Agile Scrum Foundation Qualifizierung bescheinigt Teilnehmer/-innen die Fähigkeit erfolgreich, effizient und
basierend auf dem Scrum Framework in den Bereichen Projektmanagement, Software Entwicklung, IT Service Management und
Business Management mitwirken zu können.

Hinweise

Kosten für die Zertifizierung „Agile Scrum Foundation“ 250,- Euro exkl. USt. (nicht in den Kurskosten enthalten).
Kurssprache: Deutsch oder Englisch
Unterlagen: Deutsch
Weitere Termine:
Graz 11.10.2017 09:00 Uhr
WienM 27.11.2017 09:00 Uhr
Graz 15.02.2018 09:00 Uhr
WienT 15.03.2018 09:00 Uhr
Graz 25.06.2018 09:00 Uhr
WienT 09.07.2018 09:00 Uhr
Graz 08.10.2018 09:00 Uhr
WienT 26.11.2018 09:00 Uhr
Kursdauer
2 Tage - Kurscode ASF
(09:00 - 17:00)
Kosten p.P.
€ 850,- zzgl. MwSt.

Haben Sie noch Fragen?
makeit information systems GmbH | IT- und Unternehmensberatung
Schönngasse 15-17/11 | 1020 Wien | AUSTRIA
Tel. +43-1-5137356-0 | Fax. +43-1-5137356-99
E-Mail: office@makeit.at