• Room for you

IPMA Level C Bootcamp

In den letzten Jahren steigt der Bedarf an gut ausgebildeten Projektmanager/innen in Unternehmen stark an. Projektmanagement wird in der Zwischenzeit auch gerne als eigene Dienstleistung sowohl in externen Kundenprojekten aber auch zunehmend bei internen Projekten in Unternehmen angeboten.

Lernen Sie zunächst die grundlegenden und speziellen Projektmanagement Methoden und Tools kennen und werden Sie mit deren Anwendung vertraut. Ihr Projektmanagement Grundlagen- und Basiswissen wird entsprechend vertieft, um mit typischen Problemstellungen der Projektarbeit besser umgehen zu können und sich auf eine Zertifizierung nach IPMA Level C vorzubereiten. Anhand von praktischen Beispielen und in begleitenden Gruppenübungen erfahren Sie, welche Faktoren den Erfolg eines Projektes sicherstellen.
Wir unterstützen Sie durch eine speziell gestaltete Prüfungsvorbereitung, bei der auch Fragen, wie Sie bei dem Multiple Response Test der pma gestellt werden, geübt und die Antworten im Detail besprochen werden.

Zielgruppen

Personen, die schon als Projektleiter Erfahrung haben und eine Zertifizierung als Projektmanager zur Anhebung des eigenen Marktwertes und zusätzliches Argument in der Kommunikation zu Projekt Auftraggebern und Kunden anstreben; darüber hinaus Personen, die demnächst zur IPMA Level C Zertifizierungsprüfung antreten werden

Voraussetzungen

Interesse am Thema Projektmanagement. Für die IPMA Level C Zertifizierungsprüfung benötigt es Erfahrung (innerhalb der letzten 6 Jahre) von: zumindest 540 Personentage Projektmanagement-Erfahrung und davon zumindest 360 Personentage Tätigkeit als gesamtverantwortliche/r Projektmanager/in von gering komplexen Projekten (gezählt werden PM Tätigkeit und inhaltliche Tätigkeiten). Weiters ist die Teilnahme an einem von der pma angebotenen Zertifizierungsbriefings (vor Ort bei der pma oder Online) verpflichtend.

Themenüberblick

In den 5 Tagen des Bootcamps werden folgende Inhalte behandelt:

  • Projekte und Projektmanagement
  • Verschiedene Projektarten
  • Abgrenzung von Kampagnen und Routineaufgaben
  • Formen von Projektorganisationen
  • Rollendefinition in Projekten
  • Der Projektstart/Initiierungsprozess
  • Definition und Vermittlung von Projektzielen
  • Projekt Leistungsplanung (inkl. Projektstrukturplan)
  • Die wichtigsten Projektpläne und deren Einsatz
  • Aufgabenverteilung in Projekten (bis zur Arbeitspaketspezifikation)
  • Risikomanagement in Projekten
  • Koordination von Projekten
  • Der Projektabschluss
  • Basisinformationen und Vertiefung zur International Competence Baseline (ICB) Version 3
  • Basisinformationen und Vertiefung zur pm-baseline Version 3.0
  • Informationen zur Anmeldung für die IPMA Level C Zertifizierungsprüfung und
    wie die Nachweise der Projekterfahrungen aussehen müssen
  • Einführung in den Zertifizierungsprozess (inkl. Prüfungsanmeldung bei der pma
    und das erforderliche Self Assessment)
  • Information zu den Details der IPMA Level C Zertifizierung bei der pma
  • Unterstützende Anleitung für die Erstellung des Reports (Komplexität des
    ausgewählten Projekts, wie viele Kompetenz Elemente müssen enthalten sein,
    etc.)



Am Tag zur Prüfungsvorbereitung/Coaching für die IPMA Level C Zertifizierungsprüfung werden folgende Inhalte behandelt:
  • Fokussierung auf das Wording und die Namenskonventionen für die Zertifizierungsprüfung
  • Lösen von typischen Prüfungsfragen und Klärung von Unklarheiten
  • Analyse des pma Feedback Reports (vom Lead Assessor) und Vorbereitung der darin angemerkten Punkte für den Prüfungstag
  • Vorbereitung auf die für IPMA LevelC Zertifizierungsprüfung
  • Hinweise zum Prüfungsablauf und Tipps und Tricks für die Prüfung


Hinweise

Die Kosten für die Zertifizierungsprüfung von 1.080.- Euro exkl.10% USt. sind nicht enthalten. Diese müssen im Zuge der Anmeldung bei der pma im direkten Weg überwiesen werden.
Kurssprache: Deutsch
Unterlagen: Deutsch
Weitere Termine:
WienT 27.11.2017 09:00 Uhr
Graz 22.01.2018 09:00 Uhr
WienT 05.03.2018 09:00 Uhr
Graz 04.06.2018 09:00 Uhr
WienT 18.06.2018 09:00 Uhr
Graz 27.08.2018 09:00 Uhr
WienT 08.10.2018 09:00 Uhr
Graz 19.11.2018 09:00 Uhr
Kursdauer
5+1 Tage - Kurscode IPMACBoot
(09:00 - 17:00)


27.11. - 01.12.2017 + 14.03.2018 Wien
22.01.- 26.01. + 14.05.2018 Graz
05. - 09.03. + 28.05.2018 Wien
04. - 08.06. + 03.09.2018 Graz
18. - 22.06. + 01.10.2018 Wien
27. - 31.08. + 03.12.2018 Graz
08. - 12.10.2018 + 28.01.2019 Wien
19. - 23.11.2018 + 04.03.2019 Graz
Kosten p.P.
€ 2.850,- zzgl. 20% MwSt.
optional:
Report Coaching pauschal € 900,- zzgl. 20% MwSt.

Haben Sie noch Fragen?
makeit information systems GmbH | IT- und Unternehmensberatung
Schönngasse 15-17/11 | 1020 Wien | AUSTRIA
Tel. +43-1-5137356-0 | Fax. +43-1-5137356-99
E-Mail: office@makeit.at